Freikarten für Sozialamt


Star-Clown Toni Alexis
NEUMARKT. Zum ersten Mal nach sieben Jahren kommt der "Circus Krone" wieder einmal nach Neumarkt. Er wird von Samstag, 27.Oktober bis Dienstag, 30.Oktober, auf dem Jurahallen-Parkplatz gastieren.

Das in München mit einem festen Circusbau beheimatete Unternehmen gibt täglich zwei Vorstellungen. Sie finden wochentags um 15.30 und 20 Uhr und am Sonntag um 14 und 18 Uhr statt.

Am letzten Gastspieltag (30.Oktober) gibt es nur eine Abschiedsvorstellung um 20 Uhr. Am Nachmittag des 30.Oktober gibt es um 15.30 Uhr eine geschlossene Sondervorstellung für die Sparkasse Neumarkt-Parsberg.

In der größten rollenden Circusstadt Europas wird das Jubiläums-Programm "Jubilee" gezeigt, das auf der Münchner Theresienwiese Weltpremiere hatte und begeistert gefeiert wurde: "Eine unvergeßliche Reise um die Welt". Krone verzeichnete in den letzten Jahren absolute Besucherrekorde. Allein während der Sommersaison 2006 wurden mehr als 1.1 Millionen Besucher gezählt.

Geschenk an Sozialamt

NEUMARKT. "Circus Krone" hat dem Sozialamt der Stadt Neumarkt ein Geschenk gemacht. Christel Sembach-Krone, die Direktorin des Münchner Zirkusunternehmens, ließ 300 Freikarten für Sozialbetreute und Heimkinder überreichen. Die Ehrenkarten, deren Ausgabe nur über die Sozialbehörden erfolgt, haben in der Nachmittags-Vorstellung des 29.Oktober Gültigkeit.
In einem Programm der Superlative gibt es eine echte Luftsensation aus Rußland zu sehen, eine Mischung aus Schwanensee und Mondlandung. Der "König der Löwen" präsentiert seine 11 gefährlichen Schützlinge und den einzigartigen weißen Löwen "King Tonga" in einer spannungsgeladenen Dressurshow. Krones gigantische Elefantenherde mit dem größten Elefantenbullen der Welt, die traumhaft schönen Pferde-Freiheitsdressuren von Jana Mandana, eine Exoten-Parade im arabischen Stil, wilde Reiterspiele auf galoppierenden Pferden und eine lustige Dalmatiner-und Pony-Show sind außerdem im circensischen Teil des 180-Minuten-Programmes zu sehen.

Riskante Balancen auf dem Todesrad - dargeboten von Crazy Wilson, Kung-Fu-Sensationen aus China, preis- gekrönte Ikarier, atlantische Kraftakrobaten und ein rasantes Schleuderbrett sind artistische Highlights. Zwei Clowns-Nummern wetteifern miteinander: Die Toni-Alexis-Familie mit viel Musik und Klamauk und der immerfröhliche Totti, der als roter Faden durch das Programm geht. Bitte Taschentücher für die Lachtränen nicht vergessen.

Der bekannte amerikanische Choreograph Gene Reed zeichnet für die Inszenierung verantwortlich. Die stimmungs- volle und farbenprächtige Lichtregie kreierte Celestino Munoz.

Zu Krones riesiger Zeltstadt gehören gegenwärtig fast 400 Menschen, mehr als 250 Tiere, 330 Wohn-, Pack- und Gerätewagen und ein Spielzelt mit 5.000 Personen.

Die Kartenpreise betragen 10 bis 31 Euro .
21.10.07
Neumarkt: Freikarten für Sozialamt
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren