"54 Prozent mehr Gehalt"

NEUMARKT. FLitZ kritisiert, daß der Neumarkter Kämmerer als Chef einer städtischen GmbH "noch einmal 500 Euro dazu verdient".

FLitZ-Stadtrat Hans-Jürgen Madeisky war in der Stadtratssitzung am Montagabend mit Kämmerer Joef Graf zusammengerasselt (wir berichteten) - jetzt legte Madeisky in einer Pressemitteilung nach.

Der "ohnedies sehr gut bezahlte" Leitende Verwaltungsdirektor würde für seine Nebentätigkeit als Geschäftsführer der städtischen Wohnungsbau GmbH mehr dazu verdienen, "als mancher Arbeitslose im Monat zum Leben erhält", erklärte Madeiskly. Der FlitZ-Stadtrat stößt sich außerdem daran, dass das Zusatzgehalt auf "eigenen Antrag" von Josef Graf von 325 auf jetzt 500 Euro angehoben wurde. Das sei eine Anhebung von 54 Prozent. "Davon träumen viele", sagt er.

Kritik übt Madeisky an seinen Stadtrats-Kollegen im Aufsichtsrat der städtischen GmbH, die dies genehmigten.
23.10.07
Neumarkt: "54 Prozent mehr Gehalt"
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren