Im Zug Hose runtergelassen

NEUMARKT. Ein unbekannter Jugendlicher ließ bei der Zugfahrt von Neumarkt nach Regensburg vor zwei Mädchen die Hose herunter.

Einen riesigen Schreck bekamen die zwei 13jährige Mädchen am Donnerstag gegen 17.05 Uhr in der Regionalbahn von Neumarkt nach Etterzhausen.

Kurz vor Etterzhausen begaben sie sich vom Zugabteil in den Ausstiegsbereich und warteten dort. Plötzlich bekam eines der Mädchen einen Stoß von hinten gegen die Wade. Als sich Mädchen umdrehte, stand ein etwa 17jähriger Jugendlicher hinter ihr, der seine Hose und die Unterhose bis auf die Knie herunterzog.

Die beiden Mädchen wechselten sofort durch ein Zugabteil zum nächsten Ausgang und stiegen in Etterzhausen aus. Der jugendliche Exhibitionist fuhr in Richtung Regensburg weiter.

Der Täter wird so beschrieben: etwa 17 Jahre alt, 175 Zentimeter groß, schlanke, hagere Figur, trug schwarzfarbige Hip-Hop-Rapperhose mit Außentaschen.

Wer kann Angaben zu dieser Person machen? Hinweise erbittet die PI Nittendorf unter der Tel.-Nr. 09404/95140.
01.07.05
Neumarkt: Im Zug Hose runtergelassen
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren