"Neumarkt-Pass" für Arme ?

NEUMARKT. Die SPD-Kreistagsfraktion will sich mit der Konzeption und Einführung eines "Neumarkt-Passes" für bedürftige Bürger befassen.

Mit dem "Pass" soll bedürftigen Einwohnern die Möglichkeit gegeben werden, trotz schmaler Geldbeutel durch günstigeren Eintritt oder verbilligte Tarife an Leistungen des Landkreises wie ÖPNV oder Hallenbäder teilnehmen zu können.

Weitere wichtige Themen der SPD-Kreistagsfraktion sind bei der Sitzung am Freitag im Landratsamt die derzeitige Situation und absehbare Entwicklungen der Abfall- und Kreislaufwirtschaft im Landkreis Neumarkt sowie die Vergabe der Unterhaltsreinigung in Liegenschaften des Landkreises.

Dazu wird Roland Hadwiger von der Abteilung Kreisentwicklung, kommunaler Umweltschutz, Abfallwirtschaft am Landratsamt Neumarkt als sachverständiger Referent erwartet.
14.01.09
Neumarkt: "Neumarkt-Pass" für Arme ?
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren