Stockschützen ohne Eis


Die Deininger Stockschützen freuen sich auf neue Interessenten.

NEUMARKT. Auf frostige Temperaturen und eine dicke Eisschicht sind sie nicht angewiesen – die Deininger Stockschützen können ihrem Sport nicht nur bei eisiger Witterung nachgehen, sondern das ganze Jahr über.

Ermöglicht wird dies durch Asphalt-Stockbahnen, die von der Gemeinde Deining bei der Anlage des Funparks gebaut worden sind. Die Geselligkeit wird in der Runde der Stockschützen groß geschrieben. Wenngleich sich die Freizeitsportler über Zuwachs in ihren Reihen doch sehr freuen würden, hieß es aus Deining.

Die Stockbahnen sind im Gelände des Funparks integriert und liegen daher in landschaftlich schöner und freier Natur. "Unser Sport ist für jedes Alter geeignet, und vor allem ist er ungefährlich", verrät Willi Fink mit einem Augenzwinkern und fügt hinzu "denn bei uns besteht keine Gefahr, dass das Eis einbricht".

Für das Stockschießen braucht man keine besonderen Voraussetzungen. Zum Ausprobieren sind jederzeit Stöcke vorhanden, die ausgeliehen werden können. Auch für Linkshänder oder Menschen mit Behinderung ist der Sport geeignet. "Wir freuen uns über jeden, der zu uns kommt, egal welchen Alters", betont der Initiator Willi Fink. Natürlich sind auch Frauen willkommen. Es gibt übrigens keinen Vereinsbeitrag, der entrichtet werden müsste.

Jeden Mittwoch und Samstag treffen sich die Stockschützen nachmittags an ihrer Anlage, zu der mittlerweile auch ein schöner, beheizbarer Vereinsraum dazugehört. Den haben die Freizeitsportler in Eigenregie erstellt. In über 200 Stunden ist aus dem ehemals fensterlosen Lagerraum ein schmuckes und gemütliches Vereinsheim geworden, in dem schon so mancher Stockschützen-Geburtstag gefeiert wurde.

Überhaupt spielt der gesellige Teil bei den Stockschützen eine große Rolle. "Wir spielen ganz zwanglos und ohne Verpflichtungen, nur zum Vergnügen", erzählt Willi Fink. Die zweite Bahn wird oft nicht bespielt, deshalb würde die auch zum Ausprobieren für neue Stockschützen zur Verfügung stehen. Für Rückfragen steht Willi Fink jederzeit unter Telefon 09184/344 zur Verfügung.
28.01.09
Neumarkt: Stockschützen ohne Eis
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren