Häuschen für Boule-Spieler

NEUMARKT. Die Neumarkter SPD hat die Errichtung eines Gerätehäuschens für die Boule-Anlage im Landesgartenschaugelände angeregt.

Das Boule-Spiel erfreue sich in Neumarkt großer Beliebtheit und es gäbe in der Stadt sehr viele organisierte Boulespieler, heißt es von der SPD, die auch auf die sechs Boulebahnen auf dem LGS-Gelände hinwies, die sogar internationalem Standard entsprächen.

Im Jubiläumsjahr 2010 soll ein Stadtturnier im Boulespiel stattfinden, zu dem dann auch Spieler der Partenerstadt Issoire eingeladen werden.

Leider gäbe es bei den Boulebahnen noch kein Gerätehäuschen, das zur Unterstellung von Gerätschaften, wie zum Beispiel Zählmaschinen dringend erforderlich sei. Wenn es noch ein kleines Vordach hätte, könnte es bei überraschenden Regengüssen den Spielern auch als Unterstand dienen. Der ideale Standort wäre nach Meinung der SPD neben dem Häuschen der Wasserversorgung der Holzheimer Sportplätze.

Damit man im Rathaus weiß, wie sich die Neumarkter Genossen das gedach thaben, wurde dem Antrag gleich Fotos von französischen Boulehäuschen beigefügt, "die sich in Frankreich mitten am Marktplatz finden".
29.01.09
Neumarkt: Häuschen für <i>Boule</i>-Spieler
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren