In Tirol tödlich verunglückt

NEUMARKT. Eine 71jährige Frau aus Berg ist beim Bergwandern in Tirol tödlich verunglückt !

Die Frau ist nach Angaben der österreichischen Polizei bereits am Donnerstag in den Loferer Steinbergen im Unterland 150 Meter in die Tiefe gestürzt. Sie war vermutlich auf der Stelle tot. Ihre Leiche wurde nach einer großangelegten Suchaktion am Freitag um 11.30 Uhr gefunden.

Die 71jährige Frau aus Berg war am Donnerstagmittag vermutlich beim Aufstieg zum Ulrichshorn (Bezirk Kitzbühel) vom Wanderweg abgekommen. Als sie am Abend nicht in ihr Urlaubsquartier zurückgekehrt war, wurde die Suchaktion eingeleitet.

Ihre Leiche wurde im „Rotwandgraben“ in 1.595 Metern Höhe nordwestlich des Ulrichshorns entdeckt und mit einem Hubschrauber geborgen.

An der Suche waren drei Hubschrauber, zahlreiche Bergretter und die Alpinpolizei beteiligt.
02.07.05
Neumarkt: <font color="#FF0000">In Tirol tödlich verunglückt</font>
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren