Zwölf Bands spielen


Jive


Sin decade
NEUMARKT. Zum 22. Mal geht im April das Neumarkter Kneipenfestival an den Start. Zwölf Bands und ein DJ aus Neumarkt werden diesmal an sieben Orten auftreten.

Für einen reibungslosen Ablauf beim Wechsel der Kneipen sorgen die Stadtwerke Neumarkt, die die Besucher des Kneipenfestivals per Bus befördern.

Diese Bands sind am 17. April mit dabei:

Partykillers
Etwas Jazz, ein bisschen Blues und jede Menge Funk. Dieses Credo predigen die "Partykillers" deutschlandweit auf unzähligen Veranstaltungen und so jetzt auch im "Kangaroo Inn". Dabei sind sie nicht im "Auftrag des Herrn" unterwegs, sondern nur von der Mission beseelt, mit ihrem Mix aus Jazz, Blues und Funk ihr Publikum anzustecken und mitzureissen.

Die "Gipfelstürmer" sind aus der Oberpfälzer Musikszene nicht mehr weg zu denken. Sie wollen für gute Laune sorgen und das Publikum zum Kochen bringen. Genau das will die sechsköpfige Truppe im "Sudhaus" wieder unter Beweis stellen.

Im "New Berlin Club" wird "Desert Igel" dem Publikum ordentlich einheizen. Die sechsköpfige Pop-Rock-Coverband formierte sich 2008 nachdem sich die Gruppen "Blue Order" und "Incomplex" aufgelöst hatten. Songs von "Pink", "Guano Apes" und anderen sollen für Stimmung sorgen. Im Anschluss gibt es "Jive"

Den Anfang im "Twister" machen "Hellion". Hier können die Freunde der etwas härteren Gangart auf ihre Kosten kommen. Mit "Naked in Disguise" folgt ein Urgestein der Neumarkter Musikszene.

Das "West-Side" präsentiert dieses Mal "The Cutes". Im Anschluss legt "StörFunk" den Schalter um will zeigen, dass Songs auch unplugged energiegeladen und emotional sein können.

Im "Coyote Club" wollen "DJ Spitz" und "SiN decade" dem Publikum bis in die frühen Morgenstunden ordentlich einheizen.

Den Auftakt für die 22te Auflage des Neumarkter Kneipenfestivals gestalten "Die Köche", eine Eigenkompositions Punk-Rockband, im "Jugendzentrum G6". Fortgesetzt wird das Punkspektakel von "Raid", die mit ihrer ersten eigenen "Scheibe" allerdings ein wenig von ihrem "Teenage-Rebellion-Punkrockimage" abweichen. Danach starten die drei Jungs von "Faxe Uhu" zu den Wurzeln des Heavy Rock.
04.04.10
Neumarkt: Zwölf Bands spielen
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren