Keine Chance mehr

NEUMARKT. Die zweite Mannschaft des Schachklub Neumarkt verspielte durch eine 3,5:4,5-Niederlage bei SW Nürnberg Süd VI die letzte theoretische Chance auf den Aufstieg in die Kreisliga 1.

Trotz Siegen von Franz Xaver Beer, Benedikt Münz und Mathias Dammer reichte es nicht zu einem Erfolg beim Tabellenvorletzten. Während Nicolas Gössnitzer noch ein Remis beisteuerte, mussten sich Martin Weidenhöfer, Georg Pröbster, Rudolf Appl und Hans-Dieter Queitsch ihren Kontrahenten geschlagen geben. In der Tabelle bleiben die Neumarkter vor der letzten Runde auf Rang drei.

Kreisliga 2:
SW Nürnberg Süd VI – SK Neumarkt II 4,5:3,5
Claudiu Bala – Nicolas Gössnitzer remis
Juri Switt – Franz Xaver Beer 0:1
Heinz Bruder – Martin Weidenhöfer 1:0
Serguei Ionov – Georg Pröbster 1:0
Uwe Beuschel – Benedikt Münz 0:1
Simon Erlbeck – Mathias Dammer remis
Michael Berntgen – Rudolf Appl 1:0
Henri Berntgen – Hans-Dieter Queitsch 1:0

SC Noris Tarrasch Nürnberg VIII – SW Nürnberg Süd V 2,0:6,0
SK Zirndorf IV – SK 07/SV Schwabach II 2,0:6,0
SC Postbauer-Heng III – SF Altenfurt 6,5:1,5
SC Mühlhof-Reichelsdorf II – SC Anderssen Nürnberg 3,5:4,5
Tabelle:
1. SW Nürnberg Süd V 21 39,0
2. SC Postbauer-Heng III 19 41,5
3. SK Neumarkt II 15 40,0
4. SC Anderssen Nürnberg 15 37,0
5. SC Noris-Tarrasch Nürnberg VIII 12 30,0
6. SK Schwabach 1907 II 10 31,5
7. SW Nürnberg Süd VI 9 30,0
8. SC Mühlhof-Reichelsdorf II 7 28,5
9. SF Altenfurt 7 25,5
10. SK Zirndorf IV 3 17,0

Wichtiges Unentschieden

NEUMARKT. Die dritte Mannschaft erzielte in der Kreisliga 3 ein wichtiges 4:4 Unentschieden gegen Verfolger BSG 1955 Nürnberg und sicherte sich somit vor der letzten Runde den Klassenerhalt.

Siegen von André Schilay und Patrick Kreml standen Niederlagen von Thomas Simon und Philipp Hornauer entgegen. An den verbliebenen Brettern trennte man sich Unentschieden, so auch Erich Schilay der bei seinem Debüt gleich einen wichtigen halben Punkt erzielen konnte.

Kreisliga 3:
BSG 1955 Nürnberg – SK Neumarkt III 4,0:4,0
Harald Ettl – André Schilay 0:1
Josef Wild – Thomas Simon 1:0
Hans Wolf – Fritz Meier remis
Manfred Koller – Kevin Beesk remis
Thomas Bock – Patrick Kreml 0:1
Rudolf Sand – David Hofmann remis
Norbert Ritsert – Philipp Hornauer 1:0
Jörg Wild – Erich Schilay remis

SC Stein 1998 – SC Postbauer-Heng IV 6,0:2,0
TSV Nürnberg-Buch – SC Noris Tarrasch Nürnberg IX 2,5:5,5
SK07/SV Schwabach III – SW Nürnberg Süd VII 3,0:5,0
SG 1978 Nürnberg II – Zabo-Eintracht Nürnberg III 4,0:4,0
Tabelle:
1. Zabo-Eintracht Nürnberg III 20 40,0
2. SC Postbauer-Heng IV 15 34,5
3. SW Nürnberg Süd VII 14 33,5
4. SC Stein 1998 13 34,5
5. SG 1978 Nürnberg II 13 31,0
6. TSV Nürnberg-Buch 11 33,0
7. SK07/SV Schwabach III 9 28,5
8. SK Neumarkt III 8 29,5
9. SC Noris-Tarrasch Nürnberg IX 4 28,0
10. BSG 1955 Nürnberg 4 27,5
20.04.10
Neumarkt: Keine Chance mehr
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren