Unbekanntes Europa ?

NEUMARKT. Mehrere Neumarkter CSU-Ortsverbände wollen sich über Europapolitik informieren. Es spricht Kreisrätin Heidi Rackl.

Ob es nun der Türkeibetritt oder auch die Staatshilfen für Griechenland sind - für einen Großteil der Menschen in Bayern ist Europapolitik noch immer ein Buch mit sieben Siegeln. Die im fernen Brüssel und Straßburg gefassten Beschlüsse haben scheinbar keine große Auswirkung auf unseren Alltag. Doch das ist ein Trugschluss. Schon heute beeinflusst die europäische Gesetzgebung unser Leben stärker als die meisten Mitbürger glauben. Der Einfluss Europas wird auch in Zukunft noch weiter steigen.

Die CSU-Ortsverbände Altenhof-Kohlenbrunnermühle, Holzheim, Stadtnorden und Höhenberg wollen deshalb mit einer Diskussionsveranstaltung ein bisschen Licht ins "Dunkel der Europapolitik" bringen. Es referiert die Neumarkter Kreisrätin Heidi Rackl, der als Büroleiterin des Europaabgeodneten Albert Dess der politische Betrieb in Brüssel und Straßburg bestens bekannt ist.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 29. April, um 19 Uhr im Johanneszentrum statt. Besucher sind willkommen.
23.04.10
Neumarkt: Unbekanntes Europa ?
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren