Schüler im Rathaus


Die Schüler bei ihrem Besuch im Berger Rathaus

NEUMARKT. Drei vierte Klassen an der Berger Schwarzachtalschule und deren Lehrer statteten der Gemeindeverwaltung einen Besuch ab.

Während des Rundgangs wurden einzelne Ämter und Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung vorgestellt. So erhielten die Schüler anschauliche Einblicke in die Aufgaben des Berger Standesamtes. Standesbeamter Rudolf Braun zeigte zum Beispiel den ersten urkundlichen Eintrag einer Eheschließung aus dem Jahr 1876.

Im Bürgerbüro konnten die wissbegierigen Schüler Christine Weber und Waltraud Meindl nach den jeweils gespeicherten personenbezogenen Daten fragen. Darüber hinaus wurden sie über die Grundzüge des Melderechts und des Passwesens unterrichtet.

Nach einer Besichtigung des Bürgermeisterbüros informierte Bürgermeister Helmut Himmler die Kinder über die wichtigsten Aufgabenbereiche der Gemeinde mit rund 70 Mitarbeitern, sowie über das Finanzvolumen der Kommune mit 15 bis 18 Millionen Euro Ausgaben pro Jahr. Dass das Verwaltungsgebäude die ehemalige Schule von Berg war, war für viele Schüler neu.

Im Sitzungssaal erläuterte der Bürgermeister den Verlauf einer Gemeinderatssitzung, das Antragsrecht aller Bürger und somit auch von Kindern, die Bürgermeister- und Gemeinderatswahl und den Ablauf von Entscheidungen - am Beispiel des vor wenigen Wochen neu errichteten Skaterparks Berg, der von Jugendlichen angeregt wurde.
10.10.10
Neumarkt: Schüler im Rathaus

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren