76.000 Euro verteilt

NEUMARKT. Der SC Oberölsbach ist nicht nur der Berger Verein mit der positivsten Außenwirkung weit über Berg und den Landkreis hinaus, sondern zugleich der größte Nutznießer der Sport- und Vereinsförderung der Gemeinde Berg.

Der Sport- und Kulturausschuss hat in seiner letzten Sitzung im Wesentlichen ein von stellvertretendem Bürgermeister Georg Späth erarbeitetes Konzept der "Zuschüsse an Vereine und Organisationen für Sport, Jugend und Kultur 2010" diskutiert und letztlich einstimmig befürwortet.

Bereits im Vorfeld der Sitzung hatten sich Späth und Bürgermeister Helmut Himmler darauf verständigt, dem SC Oberölsbach einen auf 3500 Euro erhöhten Unterhaltungszuschuss für die vereinseigene Turnhalle zu gewähren, so dass der Verein in diesem Jahr von der Gemeinde einen Gesamtzuschuss in Höhe von 14.877,90 Euro zur Erfüllung seiner vielfältigen Aufgaben erhält.

Insgesamt sieht das Förderkonzept, das vom Gemeinderat noch gebilligt werden muss, eine Gesamtsumme von 76.187,17 Euro für die "Träger von Sport, Kultur und Zusammenhalt in der Gemeinde Berg" vor.

Außerdem beschloß der Ausschuss für Sport und Kultur die Erstellung eines Flyers "Kunst in der Gemeinde Berg" mit Darstellung der in den letzten Jahren geschaffenen Kunstwerke in den verschiedenen Gemeindeteilen.

Nachdem das Gemeinschaftsprojekt "Innenhofgestaltung Schloss Berg" nahezu abgeschlossen werden konnte, schlug Bürgermeister Helmut Himmler vor, im Zugangsbereich des Schlosses eine Informationstafel über Berg und das Schlossgebäude zu erreichten. Auch dieser Vorschlag wurde einstimmig befürwortet.

Die offizielle Freigabe des Innenhofes soll im Frühling 2011 erfolgen. Der Bürgermeister würdigte "das großartige Engagement der Schlossbewohner" bei den Bauarbeiten. Die Gemeinde trug die Sachkosten und sämtliche Pflasterungs-, Gestaltungs- und Bepflanzungsarbeiten wurden von den Bewohnern des Schlosses durchgeführt. Der größte Teil des Innenhofs des Berger Schlosses ist Eigentum der Gemeinde Berg und demzufolge öffentliche Fläche.
08.12.10
Neumarkt: 76.000 Euro verteilt
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren