Münzen sind viel beliebter


Parkgebühren mit Handy bezahlen: über 98 Prozent der Neu-
markter tun es nicht
NEUMARKT. Bilanz nach einem Jahr: nur rund 1,3 Prozent aller Parkplatz-Benutzer in Neumarkt bezahlen die Parkgebühren per Handy.

Das ist zwar deutlich mehr als im Startmonat, wo gar nur 0,3 Prozent zu ihrem Mobiltelefon griffen, um die Parkgebühr zu entrichten. Doch die überwältigende Mehrheit der Autofahrer will ganz offensichtlich bei der herkömmlichen Bezahlweise bleiben.

Vor einem Jahr hat die Stadt Neumarkt die Möglichkeit des sogenannten Handy-Parkens eingeführt. Dabei können Parkplatznutzer die Parkgebühren angeblich "einfach und bequem" mittels SMS oder Telefonanruf bezahlen. Gebrauch gemacht wurde davon allerdings in den letzten zwölf Monaten nur etwas über 8000 Mal.

Offenbar denken auch viele Neumarkter Autofahrer nicht daran, mehr als unbedingt nötig an Daten von sich preiszugeben. Kritiker sprachen damals von einem selbst abgelieferten Bewegungsprofil - und die Skandale der letzten Wochen mit personenbezogenen Daten im Internet haben sicherlich nicht zur Beruhigung beigetragen.

Es gibt zwei Möglichkeiten für das Handy-Parken: man kann eine SMS mit der Parkzonennummer, dem eigenen Autokennzeichen und der gewünschten Parkzeit an eine bestimmte Telefonnummer schicken. Das kostet dann neben dem SMS-Gebühren und den Parkgebühren 0,18 Euro extra.

Oder man meldet sich mit allen Daten bei der Betreiberfirma an und bezahlt dann "nur" mehr zwölf Cent extra. Doch gerade das Anmelden mit sensiblen Daten im Internet steht derzeit nicht sehr hoch im Kurs.
05.08.11
Neumarkt: Münzen sind viel beliebter
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren