Positive Bilanz


An 200 Standorten im ganzen Landkreis sind Altglascontainer
zu finden.
NEUMARKT. 24 Kilo Altglas wirft im Durchschnitt jeder Landkreis-Bürger pro Jahr in die dafür vorgesehenen Container - das sind insgesamt 3113 Tonnen.

Im Landratsamt zog man eine positive Bilanz zum Altglas-Recycling. Eine Menge Rohstoffe lassen sich durch Sammeln und Verwerten von Abfällen einsparen.

Seit vielen Jahrzehnten wird Altglas gesammelt und wieder eingeschmolzen. Was einst als Haussammlung begonnen hatte, bei der Altwarensammler übers Land zogen und verwertbare Abfälle sammelten, wird heute durch ein Netz von Sammelcontainern ermöglicht. Über das gesamte Landkreisgebiet verteilt stehen an etwa 200 Standorten Sammelbehälter für die verschiedenfarbigen Gläser.

Wichtig ist, dass das Altglas farblich getrennt in die jeweiligen Container gelangt. Blaues oder rotes Glas gehört übrigens in den Grünglascontainer.

Wie die gesammelten Altglasmengen im Landkreis Neumarkt zeigen, werden die Altglascontainer von den Landkreisbewohnern gut angenommen. Getränkeflaschen aus Glas, Konservengläser, Flakons aus Glas und andere Verpackungsgläser sind ein Fall für die Sammelcontainer.

Ein paar Glassorten gibt es allerdings, die nicht in die Glascontainer dürfen. Flachglas (wie Draht- oder Fensterglas), hitzebeständiges Glas oder Blumenvasen gehören nicht hinein. Für Flachglas stehen Sammelcontainer auf den Wertstoffhöfen Blomenhof, Parsberg und Berching bereit. Auflaufformen oder Blumenvasen dürfen einzeln auch in die Restmülltonnen gegeben werden.

Fragen zum Altglasrecycling beantwortet das Team der Abfallwirtschaft im Landratsamt unter Telefon 09181/470-209, -211, -299.
26.08.11
Neumarkt: Positive Bilanz
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren