Die Stadt entdecken


Kinder entdecken ihre Stadt und besuchen diesmal den "Lernzirkel Nachhaltigkeit"

NEUMARKT. Der nächste Nachmittag in der Reihe "Kinder entdecken ihre Stadt" findet am Mittwoch, 18. Januar, zur gewohnten Zeit um 16 Uhr statt.

Die beiden Projektleiterinnen Hildegard Gran und Gabriele Graeve werden dann mit den Kindern den "Lernzirkel Nachhaltigkeit" im alten Feuerwehrhaus besuchen. Dort beschäftigen sich die Kinder mit Produkten aus der ganzen Welt, die "fair gehandelt" werden.

Daneben erfahren sie viel Wissenswertes über das Leben und die Arbeit von Kindern aus der Dritten Welt. Anhand von praktischen Beispielen wie Kaffeerösten, Schokolade- oder Fußball-Herstellung sollen sie sich in die Situation ihrer Altersgenossen in Asien oder Afrika hineinversetzen können. Treffpunkt ist wieder am Bürgerhaus um 16 Uhr.

Seit November gibt es dieses Angebot aus dem Bürgerhaus, das Kinder dieser Altersgruppe ansprechen und an interessante Orte und Einrichtungen in Neumarkt heranführen will. Für die Beschäftigung mit Kunst und Kultur, für Geschichten aus Vergangenheit und Gegenwart lassen sich schon Grundschulkinder begeistern, hieß es.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Anmeldungen sind im Bürgerhaus unter Telefon 09181/511038 möglich.
09.01.12
Neumarkt: Die Stadt entdecken

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren