Viehtransporter verliert Kalb

NEUMARKT. Am Dienstabend stürzte im Kreisverkehr an der Langen Gasse in Neumarkt während der Fahrt ein Kalb vom Viehtransporter auf die Straße.

Der 53jährige Fahrer war gegen 18.55 Uhr mit dem Transporter in den Kreisel eingefahren und hatte nicht bemerkt, als bei der Weiterfahrt Richtung stadtauswärts das Tier vom "Auflieger" stürzte. Der Transporter fuhr einfach weiter.

Ein 30jähriger Mann hatte den Vorfall beobachtet und kümmerte sich sofort um das Kalb. Das Tier konnte von der Feuerwehr Neumarkt eingefangen werden. Letztendlich konnte über die Nummer am Kalb zunächst der Viehhändler und anschließend der Fahrer des Transporters ermittelt werden.

Der 53jährige Fahrer aus Nordrhein-Westfalen kam zurück und lud das Kalb wieder ein. Er hatte vergessen, vor der Fahrt eine Tür der Bordwand zu schließen.
18.01.12
Neumarkt: Viehtransporter verliert Kalb

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren