Vorstands-Frage ist offen

NEUMARKT. Es gehe bei der CSU "nicht allein um personelle, sondern auch um strukturelle Änderungen", hieß es in Pölling.

Der kommissarische Vorsitzende Albert Eiber konnte zur ersten Vorstandssitzung der Pöllinger CSU im neuen Jahr auch den kürzlich zurückgetretenen Vorsitzenden Günther Braun (wir berichteten) und Kreisrätin Heidi Rackl begrüßen.

Der Vorstand diskutierte die aktuelle Situation in der CSU. In diesem Zusammenhang berichtete Johann Paulus aus der Stadtausschusssitzung (wir berichteten). Das Ergebnis einer langen und eingehenden Diskussion sei gewesen, dass eine Mehrheit von einer personellen Änderung in der Führung nichts halte.

Auch bei der Diskussion in Pölling wurde deutlich, dass es nicht allein um personelle, sondern vielmehr auch um strukturelle Änderungen gehe. Sowohl die Ortsverbände wie auch der Stadtverband sollten ihre satzungsgemäßen Aufgaben wieder verstärkt wahrnehmen und vor Ort gemäß dem CSU-Motto wieder "näher am Menschen" arbeiten, hieß es.

Diese Thematik soll in der nächsten Vorstandssitzung nochmals ausführlich erläutert werden.

Offen ist derzeit noch, wer den Ortsverband nach dem Rücktritt von Günther Braun vorstehen wird.

Gemeinsam legte man im Anschluss das Jahresprogramm fest. Zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahl wird ein Mitglied der CSU-Stadtratsfraktion sprechen, angefragt ist Bürgermeisterin Ruth Dorner. Schließlich würden in Pölling einige wichtige Themen anstehen: Der geplante Umbau des Berliner Rings, der Dorfplatz, das Schreiberhaus oder auch die Abbiegespur von der Umgehungsstraße bei der Ausfahrt zum Sportplatz.

Außerdem plant die CSU wieder ein Grillfest und bereitet die Besichtigung des Golfplatzes vor. Im Herbst will man die Sportanlage des BJV am Grünberg besuchen. Weiter steht der gemeinsame Besuch des Volksfestes auf dem Programm.
21.01.12
Neumarkt: Vorstands-Frage ist offen

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren