Lehrer im Chefsessel

NEUMARKT. Ein Lehrer übernahm am Montag im Rahmen eines Aktionstages die Leitung der Firma Pfleiderer Europoles.

Rudolf Geiss, Lehrer am Europäisch-Ungarischen Gymnasium in Kastl, der dort Wirtschaft und Recht sowie Geografie unterrichtet, tauschte für einen Tag das Klassenzimmer gegen den Chefsessel von Fritz Fückert, Geschäftsführer bei der Pfleiderer Europoles GmbH & Co. KG.

Nach einer kurzen Firmenpräsentation durch Fückert und Karl Wimmer, ebenfalls Geschäftsführer bei Pfleiderer Europoles, begann der Tag wie jeder Montag mit dem Meeting aller Geschäftsbereichsleiter.

Anschließend nahm Geiss an einer Besprechung mit den neuen Eigentümern VTC Partners aus München teil. In der gemeinsamen Mittagspause mit Lutz Bauer, Leiter des Competence Centers Beton, wurde unter anderem über die mittlere Führungsstruktur diskutiert. Danach ging es weiter mit einer Führung durch das Betonmastenwerk und einem Rundgang durch den Mastenpark – das Ausstellungsgelände von Pfleiderer Europoles. Dabei nutzte Rudolf Geiss auch die Gelegenheit, selber Hand beim Prozess des Vorspannens von Schleuderbetonmasten anzulegen.

Im Vordergrund der Gespräche standen Einblicke in die täglichen Aufgaben eines Geschäftsführers, die von Personalfragen bis hin zu großen Investitionsentscheidungen reichen. Am Ende des Tages stand für Rudolf Geiss fest: „Mein Besuch bei der Firma Pfleiderer Europoles war hochinteressant. Viele der Details lassen sich hervorragend im Unterricht umsetzen. Ich als Lehrer habe viel gelernt und kann das Gesehene bestens an meine Schüler, vor allem im Wirtschaftsunterricht, weitergeben.“

Im Gegenzug können die Unternehmen den Schulalltag kennen lernen. Fritz Fückert und Karl Wimmer kündigten bereits an: "Wir werden am Gymnasium in Kastl eine Doppelstunde lang den Schülern Rede und Antwort im Fach Wirtschaft stehen."

Der Aktionstag „Lehrer im Chefsessel“ wurde bereits zum fünften Mal von der IHK-Regensburg veranstaltet. Lehrer verschiedener Schulen statten dabei einem regionalen mittelständischen Unternehmen einen Besuch ab. Die Lehrkräfte können einen ganzen Tag lang die ‚Chefs’ begleiten und deren Entscheidungen hautnah miterleben.

Link zum Thema: www.lehrer-im-chefsessel.de

Die Pfleiderer Europoles GmbH & Co. KG produziert nach der erfolgreichen Ausgliederung aus dem Konzernverbund der Pfleiderer AG zum Jahreswechsel 2004/2005 als nunmehr eigenständiges Unternehmen an drei Standorten in Deutschland (Neumarkt, Dinkelsbühl und Regensburg) Maste, Stützen und Türme aus Schleuderbeton, Stahl und glasfaserverstärktem Kunststoff. In ganz Europa plant und realisiert das Neumarkter Unternehmen Masten und Türme für Anwendungen in den Bereichen Beleuchtung, Energie, Telekommunikation, Verkehr, Werbung und Architektur. Pfleiderer Europoles erzielt derzeit in Deutschland und Europa mit etwa 565 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von rund 85 Millionen Euro.
11.07.05
Neumarkt: Lehrer im Chefsessel
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren