"Lustige Gesichter"


Helmut Rieger, Jäger-Gejagter, 1968
Foto: Archiv Helmut Rieger
NEUMARKT. Am Dienstag, 30. Oktober, können von 10 bis 12 Uhr junge Künstler ab sechs Jahren im Museum Lothar Fischer individuelle Masken und lustige Gesichter gestalten.

Als Vorbilder dienen afrikanische Originale, Ahnenfiguren und Kultgegenstände aus dem Völkerkundemuseum in München, die derzeit zusammen mit den farbenfrohen Afrikabildern des Malers Helmut Rieger im Museum Lothar Fischer zu sehen sind. Gemeinsam sollen die Kinder die Ausstellung entdecken und anschließend mit der Künstlerin Inge Gutbrod ihre eigene Maske aus farbigem Knetwachs formen.

Die Künstlerin verwandelte bereits im Jahre 2006 den Wechselausstellungsraum des Museums in einen "Seerosenteich" und gestaltete anlässlich des Museumsfestes mit vielen kleinen Künstlern schwimmende "Trauminseln". Anmeldung unter 09181/510348, Gebühr 7,50 Euro).


Ins Stadtmuseum an der Adolf-Kolping-Straße lädt Museumspädagogin Claudia Müller am Mittwoch, 31. Oktober, von 10 bis 11.30 Uhr zu einer ganz besonderen Entdeckungsreise ein: Kinder ab sechs Jahren gehen als Museumdetektive auf Spurensuche und lernen dabei die Schätze des Stadtmuseums kennen. Voranmeldung nicht erforderlich; Gebühr 2 Euro.
24.10.12
Neumarkt: "Lustige Gesichter"
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren