Schwächeanfall hinterm Steuer

NEUMARKT. Wegen eines Schwächeanfalls am Steuer krachte am Sonntag ein 75jähriger Autofahrer in einen Gartenzaun. Zwei Menschen wurden verletzt.

Der Mann fuhr gegen 15.30 Uhr auf der Hohenfelser Straße, als er wegen des Anfalls in Höhe der Einmündung Friedhofstraße die Kontrolle über das Auto verlor, nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen Gartenzaun prallte.

Der Fahrer und die Beifahrerin im Auto wurden leicht verletzt. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von rund 3000 Euro.
18.07.05
Neumarkt: Schwächeanfall hinterm Steuer
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren