Gegen Laderschaufel

NEUMARKT. Bei Parsberg prallte ein Auto gegen die Schaufel eines Baustellenfahrzeugs, das die Straße überquerte. Die Autofahrerin wurde verletzt.

Nach Angaben der Polizei überquerte gegen 14.15 Uhr ein Bauarbeiter mit seinem Lader die Staatsstraße 2234 auf Höhe der Betonmischanlage bei Parsberg. Zuvor hatte der Fahrer noch zwei Fahrzeuge vorbei fahren lassen, einen dritten nachfolgenden Wagen jedoch übersehen. Der in Richtung Parsberg fahrende Opel kollidierte mit der Frontschaufel des Baufahrzeuges und wurde anschließend nach links in den Straßengraben geschleudert.

Dadurch wurde die Autofahrerin leicht verletzt. Am Lader entstand leichter, am Auto erheblicher Sachschaden.

Sonne blendete

Kurze Zeit später - gegen 14.40 Uhr - übersah eine 77jährige Autofahrerin in Parsberg einen Lastwagen. Die Seniorin blieb unverletzt.

Die Frau wollte von der Dr.-Nardini-Straße in die Lindlbergstraße einbiegen und hatte nach eigenen Angaben wegen der tiefstehenden Sonne einen ortseinwärts fahrenden Lastwagen übersehen. Ihr Auto fuhr dem schweren Gefährt in die Seite und wurde danach mitgezogen und gegen eine Gartenmauer geschleudert.

Während am Lastauto kein Schaden entstand, dürfte die Reparatur des Autos mehrere tausend Euro kosten. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.
20.11.12
Neumarkt: Gegen Laderschaufel
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren