Teures Schnäppchen

NEUMARKT. Ein 43jähriger Mann wollte im Internet ein 17.000 Euro teures Auto kaufen - und wurde dabei ordentlich über den Tisch gezogen.

Erst nachdem er eine Anzahlung an eine Bank in England überwiesen und wegen angeblicher Lieferprobleme noch einmal Geld locker gemacht hatte, wurde der Mann stutzig, als er auch noch den Restbetrag als Vorauszahlung überweisen sollte.

Als er endlich nachforschte, stellte er fest, daß es für den angeblichen Audi A5 unter der angegebenen Verkaufsnummer bei Ebay überhaupt keine Auktion gegeben hat.

Nach Angaben der Polizei gibt es bereits "mehrere gleichgelagerte Vorgänge".
22.11.12
Neumarkt: Teures Schnäppchen
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren