Im Wrack eingeklemmt


Aus diesem Wrack mußte der eingeklemmte Fahrer von der Feuerwehr geborgen werden

NEUMARKT. Bei einem Frontalzusammenstoß bei Oberölsbach wurde am Mittwochabend ein 57jähriger Autofahrer in seinem Wagen eingeklemmt und schwer verletzt.

Der Mann wurde von der Feuerwehr aus dem Autowrack befreit und vom Roten Kreuz ins Neumarkter Klinikum eingeliefert. Der 75jährige Fahrer des anderen Autos erlitt leichtere Verletzungen.

Nach Angaben der Polizei war der 57jährige Mann gegen 20.30 Uhr mit seinem Toyota auf der Staatsstraße von Gnadenberg in Richtung Oberölsbach unterwegs, als er am Ende einer Rechtskurve auf der abschüssigen Fahrbahn vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn geriet.

Dort prallte der Toyote frontal gegen den entgegenkommenden VW-Polo eines 75jährigen Mannes. Der Toyota stellte sich dabei auf, stürzte über den Polo hinweg in den Straßengraben und wurde von dort auf die Fahrbahn zurückkatapultiert, wo der Wagen auf dem Dach liegenblieb.

Der 57jährige Fahrer wurde dabei im Wrack des Toyota eingeklemmt und mußte von den Feuerwehren Oberölsbach und Berg mit schwerem Gerät befreit werden. Der Mann kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Der 75jährige Polo-Fahrer kam mit leichteren Verletzungen davon.

An den beiden Autos entstand Totalschaden. Die Höhe des Schadens wurde auf 16.000 Euro geschätzt. Die Staatsstraße war zwei Stunden lang bis gegen 22.30 Uhr total gesperrt.
13.02.13
Neumarkt: Im Wrack eingeklemmt
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren