Gartenhäuschen brannten

NEUMARKT. Hoher Schaden entstand am Mittwoch in Unterferrieden - knapp hinter der Landkreisgrenze - beim Brand zweier Gartenhäuschen.

Die Brandermittler der Kripo Schwabach gehen davon aus, dass ein technischer Defekt Brandursache war.

Die Mitteilung über das Feuer ging gegen 0.30 Uhr über die Integrierte Leitstelle bei der Polizei ein. Als die alarmierten Einsatzkräfte am Brandort eintrafen, standen zwei Gartenhäuschen bereits in Flammen, die auch den Wintergarten eines angrenzenden Wohnhauses in Mitleidenschaft zogen.

Durch das Feuer wurde glücklicherweise niemand verletzt, es richtete allerdings einen erheblichen Sachschaden von mehreren zehntausend Euro an.

Mit den Löscharbeiten waren die Freiwilligen Feuerwehren Unter- und Oberferrieden, Ezelsdorf und Burgthann betraut.
20.02.13
Neumarkt: Gartenhäuschen brannten
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren