Im Acker überschlagen

NEUMARKT. Die Polizei sucht nach einem Autofahrer, der am Samstag bei Lupburg ein entgegenkommendes Auto von der Fahrbahn drängte.

Dieser Wagen überschlug sich und der 23jährige Fahrer wurde verletzt. Trotzdem fuhr der Unfallverursacher einfach weiter.

Nach Angaben der Polizei war der der 23jährige Mann mit seinem Subaru gegen 17 Uhr auf der Ortsverbindungstrasse von Lupburg nach Degerndorf unterwegs. In einer unübersichtlichen Kurve kam ihm ein grauer Ford Mondeo, der nicht äußerst rechts fuhr, entgegen. Der Subarufahrer wich deshalb nach rechts aus, kam ins Schleudern und nach links von der Fahrbahn ab.

Im angrenzenden Feld überschlug sich der Wagen mehrmals. Der Fahrer wurde leicht verletzt.

Der Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeuges entfernte sich ohne anzuhalten von der Unfallstelle. Zu einer Berührung der beiden Fahrzeuge war es nicht gekommen.

Der Schaden beträgt rund 25.000 Euro. Die Parsberger Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 09492/9411-0.
07.04.13
Neumarkt: Im Acker überschlagen
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren