Neue Professoren

NEUMARKT. Die neuen Professoren der Nürnberger Musikhochschule stellen sich in Neumarkt in der Konzert-Reihe "Hochschulklänge" vor.

In den letzten anderthalb Jahren hat die Hochschule für Musik Nürnberg fünf neue Professoren ans Haus geholt.

Andreas Willwohl, Solobratscher im Rundfunk Sinfonieorchester Berlin, unterrichtet seit Dezember 2011 eine Viola-Klasse. Der stellvertretende Konzertmeister im Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Reto Kuppel, übernahm zu Beginn des laufenden Studienjahres eine Geigen-Klasse. Der dänische Bariton Johannes Mannov ist ebenfalls seit Oktober 2012 an der Hochschule tätig.

Die beiden neuen Professoren für Kammermusik, Dirk Mommertz (Klavier, Mitglied im Fauré Quartett) und Bernhard Schmidt (Violoncello, Mitglied im Mandelring Quartett), konnten im Herbst 2012 aufgrund einer Förderung vom Bundesministerium für Bildung und Forschung an die Hochschule berufen werden.

Diese fünf renommierten und international tätigen Musiker stellen sich am Sonntag, 21. April, ab 19.30 Uhr im Neumarkter Reistadel gemeinsam musikalisch vor. Das kammermusikalische Programm beinhaltet zwei Lieder für Gesang, Violoncello und Klavier von Alexander Borodin, das Klaviertrio op. 1 Nr. 1 von Ludwig van Beethoven, "Violons dans le soir" von Camille Saint-Saens sowie Werke von Johannes Brahms.

Der Eintritt beträgt 10 Euro für Erwachsene und 5 Euro für Schüler und Studenten. Die Karten sind an der Abendkasse oder im Vorverkauf bei der Neumarkter Touristen-Information erhältlich.
12.04.13
Neumarkt: Neue Professoren
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren