Geld für Altenheim

NEUMARKT. Das Alten- und Seniorenheim "Martin-Schallig-Haus" der Diakonie in Neumarkt erhält 65.900 Euro von der Deutschen Fernsehlotterie.

Die Organisation setzt sich mit ihrer Förderung für eine verbesserte Altenpflege in der Region ein und unterstützte den Einbau einer dringend benötigten Brandmelde- und Rufanlage, hieß es.

Erst kürzlich hat eine Frau aus Schwabach mit einem Los der Deutschen Fernsehlotterie eine lebenslange monatliche Sofortrente von 5000 Euro gewonnen. Rund 40 Prozent der Loseinnahmen fließen allerdings in soziale Projekte überall in Deutschland.

Im Jahr 2012 unterstützte die älteste Soziallotterie Deutschlands 242 gemeinnützige Projekte zugunsten von hilfebedürftigen Kindern, Senioren sowie kranken und behinderten Menschen. In Bayern wurden 26 Projekte mit über 4,8 Millionen Euro bedacht.
22.04.13
Neumarkt: Geld für Altenheim
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren