Minister kommt zur Einweihung


Strom vom Bahndamm: die PV-Anlage in Pölling wir deingeweiht
Foto:Archiv
NEUMARKT. Umweltminister Dr. Marcel Huber wird in der nächsten Woche die Photovoltaik-Anlage entlang der Bahnlinie bei Pölling einweihen.

Im August letzten Jahres floß bereits das erste Mal Strom aus der Anlage ins Netz.

Für die Stadt Neumarkt ist die feierliche Einweihung mit politischer Prominenz aus München ein wichtiger Termin, schließlich sieht man sich im Rathaus doch als "Klimaschutz-Modellstadt" - oder wenigstens auf dem Weg dorthin.

Im Jahr 2012 hat die Stadt Neumarkt entlang der Bahnlinie Nürnberg-Regensburg am vorhandenen Lärmschutzwall zum Baugebiet Pölling-Bühl II auf einer etwa 750 langen Strecke die Photovoltaikanlage für rund 4,2 Millionen Euro errichtet. Dieses Projekt ist in seiner Art deutschlandweit einzigartig und erfüllt als Lärmschutz und Solarfläche eine Doppelfunktion, hieß es.

Nachdem nun auch die Außenanlagen erstellt sind, will man die Anlage im Beisein des Bayerischen Staatsministers für Umwelt und Gesundheit Dr. Marcel Huber übergeben.
22.04.13
Neumarkt: Minister kommt zur Einweihung
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren