Zwei Auszeichnungen


Beim Neumarkter Eine Welt Laden freut man sich über die neuen Auszeichnungen

NEUMARKT. Das Qualitätssiegel des Deutschen Nachhaltigkeitsrates und die vierte Auszeichnung als UN Dekade Projekt gab es für den Eine Welt Laden, der heuer sein 30jähriges Jubiläum feiert.

Bereits im Januar erhielt man das Qualitätssiegel des Deutschen Nachhaltigkeitsrates und zählt nun zu den 100 ausgewählten Nachhaltigkeitsprojekten 2013. Mit dem Qualitätslabels "Werkstatt N-Projekt 2013" wird dabei die Qualität der Bildungsarbeit des Eine Welt Ladens hervorgehoben. Mit jährlich über 1000 Schülern hat die Bildungsarbeit einen enormen Umfang erreicht. "Wir verstehen uns als Dienstleister für die Schulen und Lehrer", so Birgitt Rupp, die einen großen Teil der Bildungsarbeit abdeckt.

Inzwischen übernahmen Birgitt Rupp und Ulli Hofmann in Köln die 4. Auszeichnung als UN Dekade Projekt aus den Händen von Prof. Gerhard de Haan. Bei der Auszeichnungsveranstaltung würdigte Prof. de Haan die Bildungsarbeit und das neu entwickelte Konzept des Stationenlernens mit dem Parcours "RundumFAIR".

Mittlerweile wird der Parcours, den der Eine Welt Laden auch ausleiht, bundesweit angefragt. Zwei Parcours wurden für die Eine Welt Stationen Amberg und Erlangen hergestellt. Im Sommer soll eine weitere Auflage erfolgen, da weitere Anfragen vorliegen. "Der Parcours "RundumFair" lässt sich optimal in der Bildungsarbeit mit Schülern und Jugendgruppen einsetzen, greift die Themen des Fairen Handels und weltweiter Gerechtigkeit auf und zeichnet sich durch eine abwechslungsreiche Methodenvielfalt aus," so die Jury.

Das schönste Kompliment der Schüler ist "ihr aufrichtiges Bedauern, dass die Veranstaltung schon zu Ende ist", so Ruth Dorner - "und das erleben wir mit diesem Parcours sehr oft". Alles was sich Schüler selber erarbeiten, bleibe aus pädagogischer Sicht hängen und animiere die Schüler, sich weiter mit diesen Themen zu beschäftigen.

Die Mitarbeiter des Eine Welt Laden jedenfalls freuen sich über diese Auszeichnungen und sehen diese als Anerkennung ihrer Arbeit. Nur durch die finanzielle Unterstützung der Bildungsarbeit durch den Eine Welt Laden, können wir die Materialien entwickeln ", so Birgitt Rupp. "Und wenn sich hier nicht alle gemeinsam ehrenamtlich engagieren würden, auch nicht."

Bei Interesse an diesem Parcourskann man sich an Ulli Hofmann wenden: info@eineweltladen.com oder Telefon 09181/5205257.
28.04.13
Neumarkt: Zwei Auszeichnungen
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren