Keine Schäden

NEUMARKT. Das schwere Unwetter, das am Freitagabend fast über die ganze Oberpfalz hinwegzog, richtete im Raum Neumarkt keine Schäden an.

Das sagte ein Sprecher der Neumarkter Feuerwehr auf Anfrage von neumarktonline.

Zwischen 18.30 und 20.30 Uhr gab es nach Angaben des Polizeipräsidiums heftige Gewitter mit Starkregen in weiten Teilen der Oberpfalz. Im Landkreis Cham wurden zahlreiche Keller und Straßen überflutet. Im Gemeindebereich Miltach musste die Kreisstraße CHA 2 zwischen Oberdorf und Zandt vorübergehend wegen mehrerer Erdrutsche gesperrt werden.

Menschen kamen nicht zu Schaden.
17.05.13
Neumarkt: Keine Schäden
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren