Eskorte in den Knast

NEUMARKT. Weil sie nicht freiwillig kamen, holte die Polizei im Landkreis zwei junge Männer ab, damit sie ihre Strafen im Gefängnis absitzen.

Die Herren waren von der Staatsanwaltschaft freundlich eingeladen worden, kamen der Aufforderung aber einfach nicht nach.

Deshalb wurde jetzt - ausgerechnet am Freitag, dem 13. - im südlichen Landkreis ein 25-jähriger Mann festgenommen und in die Justizvollzugsanstalt Nürnberg eingeliefert. Der Mann hat eine Freiheitsstrafe von einem Jahr wegen Beihilfe zum Raub zu verbüßen, war aber zum Haftantritt am 5. September nicht erschienen.

Im südwestlichen Landkreis Neumarkt wurde am Samstag ein 21jähriger Mann festgenommen. Gegen ihn lag ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth vor, weil er sich ebenfalls nicht zum Strafantritt gestellt hatte. Er hat eine Rest-Einheitsjugendstrafe von 819 Tagen wegen Betrugs zu verbüßen und wurde von Neumarkter Polizisten am Sonntag im Knast abgeliefert.
16.09.13
Neumarkt: Eskorte in den Knast
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren