Pappeln werden gefällt

NEUMARKT. Im Februar erfolgt ein Rückschnitt und die Entfernung des Totholzes der Pappeln im LGS–Gelände sowie die Fällung der acht sehr stark geschädigten Pappeln entlang des Maierbaches.

Die Bäume wurden bereits mehrfach zurückgesetzt und sind durch Pilzbefall und Einmorschungen so stark geschädigt, dass sie in diesen stark frequentierten Bereich nicht mehr tragbar sind, heißt es in einer Stellungnahme aus dem Rathaus. Als Ersatz werden im Frühjahr 2014 dafür großkronige Bergahorn gepflanzt.

Behinderungen durch kleinräumige Absperrung des Arbeitsbereiches sind möglich.
03.02.14
Neumarkt: Pappeln werden gefällt
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren