Kurzurlaub versaut

NEUMARKT. Eine Ex-Parsbergerin hatte keine Freude an ihrem "Heimaturlaub". Zum Schluß war auch noch der Führerschein weg.

Zuerst wurde ihr das Auto zerkratzt, dann kam es in der Familie zu Streitigkeiten und schließlich wurde festgestellt, dass sie als Autofahrerin mehr als 0,5 Promille Alkohol intus hatte, berichtete die Parsberger Polizei am Sonntag.

Die Folge: Sie hat 250 Euro Geldbuße und einen Monat Fahrverbot zu erwarten. Ihren Kurzurlaub wird die 45jährige Ex-Parsbergerin kaum in guter Erinnerung behalten, hieß es.
24.07.05
Neumarkt: Kurzurlaub versaut
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren