Spur hinterlassen

NEUMARKT. Ein unübersehbare Ölspur bis zu ihrer Wohnung hinterließ eine betrunkene Autofahrerin, die von der Unfallstelle geflüchtet war.

Am Dienstag zwischen 12.45 und 12.50 Uhr bog die zunächst unbekannte Frau mit ihrem Auto in Neumarkt von Höhenberg kommend in die Mariahilfstraße ab und überfuhr dabei die Verkehrsinsel samt Verkehrszeichen.

Obwohl ihr Auto an der Front und an der Ölwanne beschädigt war, fuhr die Frau weiter und verursachte eine etwa 800 Meter lange Ölspur - bis zu einem Anwesen in der Mariahilfstraße.


Anschließend wollte sie mit ihrem beschädigten Wagen noch einmal an der Unfallstelle vorbeifahren, wurde aber wegen der immer noch verursachenden Ölspur angehalten. Es stellte sich heraus, dass die 55jährige Fahrerin unter Alkoholeinfluss stand. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und der Führerschein sichergestellt.

Am Auto entstand rund 1500 Euro, das Straßenschild und die Beseitigung der Ölspur kosten etwa 800 Euro.
05.08.15
Neumarkt: Spur hinterlassen
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren