Training läuft

NEUMARKT. Die Volleyballer des ASV Neumarkt fiebern dem Auftakt der 2. Bundesliga Mitte September entgegen.

Um dafür gut gerüstet zu sein, bittet ASV-Coach Jürgen Dietrich seit Juli drei Mal wöchentlich zum Training. Im Vergleich zu Mitkonkurrenten, die sich in der Vorbereitung bis zu sechs Mal pro Woche abschuften, ist das eine noch geringe Anzahl. Doch es ist eben diese einzigartige Effizienz der ASV-Volleys, die sie in den letzten Jahren Liga um Liga aufsteigen ließ, sagte Dietrich.

Nachdem in den letzten Wochen in der heißen ASV-Halle vor allem die körperlichen Grundlagen geschaffen wurden, will das Trainerduo Dietrich/Metzner in den verbleibenden knapp drei Wochen die bisweilen gute Annahme noch weiter stabilisieren und das Team dahin bringen, in der Abwehr noch mehr Bälle zu holen.


Dies waren auch zwei der Lehren aus den letzten beiden Trainingsspielen gegen den mit ehemaligen Erstligaspielern gespickten Ligarivalen aus Eltmann. Dort konnte der ASV nicht nur gut mithalten, sondern gewann sogar das Erste der beiden Spiele. Dabei präsentierten sich die Neumarkter stark im Angriff durch die Mitte, allen voran der slowakische Neuzugang David Fecko, der bereits bestens im Zusammenspiel mit Landsmann Peter Somplak harmoniert.

Bereits am nächsten Wochenende haben die ASV-Volleyballer beim Vorbereitungsturnier in Dachau wieder die Möglichkeit, sich mit Teams aus der zweiten und sogar ersten Bundesliga zu messen. Dabei gilt es, sich an das höhere Niveau zu gewöhnen und weiter am nötigen Feinschliff zu arbeiten. Nicht mit dabei ist Diagonalangreifer Max Pflaum, so dass das Team die Möglichkeit hat, verschiedene Aufstellungen zu erproben.

Der ASV Neumarkt startet mit einem Doppelheimspieltag gegen den GSVE Delitzsch (Samstag, 19.September, 19 Uhr) und gegen die Volley Young Stars aus Friedrichshafen (Sonntag, 20.September, 16 Uhr) in der neu gebauten Sporthalle des Gluck-Gymnasiums in die Bundesligasaison.
29.08.15
Neumarkt: Training läuft
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren