Weiterbildung ist gefragt


Weiterbildungsangebote sind im Landkreis Neumarkt gefragt - im Landratsamt wurden jetzt Zahlen vorgestellt

NEUMARKT. Der Landkreis Neumarkt nimmt im bundesweiten Vergleich eine Spitzenposition bei der Beteiligung der Bevölkerung an Weiterbildungsangeboten ein.

Sie liegt im Raum Neumarkt mit 21,40 Prozent nahezu doppelt so hoch wie im Bundes- und bayerischen Durchschnitt, sagte Landrat Willibald Gailler.


"Das bestätigt unsere intensiven Bemühungen und hohen Investitionen zur Stärkung der Bildungseinrichtungen und zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind“, sagte Gailler, als er zusammen mit Wirtschaftsreferent Michael Gottschalk und der Geschäftsstellenleiterin der Industrie und Handelskammer, Silke Auer, Kreishandwerksmeister Gerhard Ulm sowie dem Bereichsleiter Berufsbildung, Wolfgang Reif, von der Handwerkskammer die Zahlen aus einem "Deutschen Weiterbildungsatlas" vorstellte.

Die Bertelsmann Stiftung und das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung hatten - allerdings schon in den Jahren 2012 und 2013 - eine großflächige Befragung für alle Landkreise und kreisfreien Städte der Bundesrepublik durchgeführt und dabei die Teilnahme der Bevölkerung an Weiterbildungen untersucht.

Wichtiger als die Nachfrage von Einzelpersonen nach Weiterbildungsangeboten scheint im Landkreis die gute Wirtschaftssituation zu sein. Sie sorge für einen entsprechenden Fachkräftebedarf und gute Weiterbildungschancen.

Der Konjunkturmotor in den Handwerksbetrieben in Neumarkt und ganz Ostbayern brummt und erreichte jetzt den höchsten Wert seit der Wiedervereingung, sagte Kreishandwerksmeister Gerhard Ulm. Die Unternehmen hätten ein großes Interesse daran, ihre Mitarbeiter zu qualifizieren. Diese zielgerichtete Personalentwicklung unterstütze die hohe Weiterbildungsmotivation der Erwerbstätigen und führe zu einer erhöhten Weiterbildungsteilnahme.
09.08.16
Neumarkt: Weiterbildung ist gefragt
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren