Vandalen unterwegs

NEUMARKT. Eine Ruhebank, mehrere Rische und der "Stern" an einer Mercedes-Motorhaube mußten dran glauben, als Vandalen in Dietfurt zuschlugen.

Am Premerzhofener Weg beschädigten sie in der Zeit von Samstag, 17 Uhr, bis Sonntag, 9.45 Uhr, am „Laberweiher“ zwei Tische und eine Ruhebank aus massivem Holz. Der dadurch entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 500 Euro.


Etwa in der selben Zeit - zwischen 15 und 7.30 Uhr entwendete ein bislang Unbekannter von einem in der Weiherstraße abgestellten grauen Mercedes das vordere und das hintere „Mercedes-Stern-Emblem“.

Zeugen, die zu einer der beiden Taten verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sollen sich mit der Polizeiinspektion Parsberg unter Telefon 09492/9411-0 in Verbindung setzen.
22.08.16
Neumarkt: Vandalen unterwegs
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren