Vergnüglicher Nachmittag


Seit 25 Jahren lädt die Stadt zum Seniorennachmittag ein
Foto: Archiv
NEUMARKT. Seit 25 Jahren lädt die Stadt ihre Senioren zu einem vergnüglichen Nachmittag im November ein - am Dienstag ist es wieder soweit.

"Erstmals wurde der Seniorennachmittag 1991 durchgeführt und er ist längst zu einer festen Größe unter den Angeboten der Stadt für die Senioren geworden“, sagte Oberbürgermeister Thomas Thumann. Wie beliebt er bei den älteren Mitbürgern ist, beweise der große Besucherzuspruch jedes Mal.


Dies wird auch heuer wieder so sein, wenn am Dienstag um 14 Uhr alle Neumarkter ab 70 Jahren ins Johanneszentrum eingeladen sind. Dabei wartet ein reichhaltiges Programm auf die Besucher. Für die Musik sorgt das Seniorenorchester Regensburg.

Nach der Begrüßung durch Oberbürgermeister Thumann und die Seniorenreferentin Stilla Braun zeigt Stadtarchivar Dr. Frank Präger in einem Diavortrag Wissenswertes zur Stadtgeschichte. Außerdem wird die Theatergruppe "Tempo 100" mit Sketchen von Loriot und Karl Valentin für Unterhaltung und gute Laune sorgen.

Der Eintritt zum Seniorennachmittag ist frei, Kaffee oder Tee und Kuchen gibt es gratis. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Einlass ist ab 13 Uhr, das Ende wird gegen 17 Uhr sein.
14.11.16
Neumarkt: Vergnüglicher Nachmittag
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren