Schoko-Raubzug verhindert

NEUMARKT. Die Filialleiterin eines Verbrauchermarktes in Neumarkt verhinderte offenbar den Diebstahl von riesigen Mengen Schokolade.

In dem Lidl-Markt an der Blomenhofstraße waren der Frau zwei Männer aufgefallen, die nach einer bei der Lidl-Kette bereits bekannten Masche vorgingen.

Am Donnerstag gegen 12.45 Uhr füllte ein unbekannter Mann in dem Verbrauchermarkt einen Einkaufswagen randvoll mit Schokolade im Wert von rund 1500 Euro). Dann positionierte der Mann den gefüllten Einkaufswagen am Eingang des Verbrauchermarktes.


Ein zweiter unbekannter Mann stand außerhalb des Verbrauchermarktes und beobachtete die an der Kasse sitzende Filialleiterin, um seinem Kumpanen in einem günstigen Moment ein Zeichen zu geben, dass dieser den Verbrauchermarkt über den Eingang mit dem Diebesgut verlässt.

Die Filialleiterin erkannte aber die Pläne und ging zielstrebig in Richtung Eingang. Die Männer ließen deshalb von der Tatvollendung ab und entfernten sich mit einem älteren anthrazitfarbenen Kombi mit ausländischem Kennzeichen.

Beschreibung eines Täters: Wer hat Beobachtungen gemacht? Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 09181 /4885-0.
25.11.16
Neumarkt: Schoko-Raubzug verhindert
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren