Haushalt zugestimmt

NEUMARKT. Die größten Haushalts-Positionen beim Rotkreuz-Kreisverband sind auch im nächsten Jahr wieder Rettungsdienst und Soziales und Pflege.

Für den Rettungsdienst sind 3.151.258 Euro, für Soziales und Pflege 3.506.046 Euro eingeplant. Die Rot-Kreuz-Gemeinschaften mit dem Katastrophenschutz und die Bildung schlagen mit 307.014 Euro zu Buche.

Der Haushaltsausschuss sowie die Vorstandsmitglieder hatten keine Einwände gegen diesen Wirtschaftsplanvoranschlag einzubringen. Der einstimmigen Genehmigung stand somit nichts im Wege.


Im Jahr 2017 sind für die Beschaffung von Dienstfahrzeugen, von Betriebs- und Geschäftsausstattung, von Gebäuden und ein Grundstück für den Katastrophenschutz sowie für Renovierungen im Neumarkter Haus wieder Investitionsmittel nötig. Den geplanten Ausweitungen auf dem Gebiet der Seniorentagespflege im Landkreis wurde zugestimmt.

Dann trugen die ehrenamtliche stellvertretende Kreisbereitschaftsleiterin Ulrike Walter sowie der BRK-Kreisgeschäftsführer Klaus Zimmermann ihre Kurzberichte des abgelaufenen Jahres vor.

Für 15 Jahre im Roten Kreuz wurde Justitiar Dr. Erwin Baier ausgezeichnet. Baier wurde 2001 in die Kreisvorstandschaft als berufene Persönlichkeit kooptiert und als promovierter Jurist und ehemaliger Amtsgerichtsdirektor zum Justitiar gewählt.
29.12.16
Neumarkt: Haushalt zugestimmt
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren


Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Jurenergie

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
16. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet Bestshops
ISSN 1614-2853
16. Jahrgang