„Teil des Unternehmens“


Dr. Hans-Oskar Popp
NEUMARKT. Die Neumarkter Firma Bionorica trauert um Dr. Hans-Oskar Popp, der am Freitag im Alter von 93 Jahren verstorben ist.

„Wir haben heute Morgen einen wunderbaren Vater, guten Freund und einen inspirierenden Teil unseres Unternehmens verloren“, sagte Bionorica-Vorstandsvorsitzender Prof. Dr. Michael A. Popp, der Sohn des Verstorbenen.

Bereits in der letzten Woche musste das Unternehmen von der ebenfalls langjährigen Firmenchefin Erna Popp Abschied nehmen (wir berichteten). Gemeinsam legten die Geschwister den Grundstein für das heutige Unternehmen.


Dr. Hans-Oskar Popp, von seinen Patienten hochgeschätzter Arzt mit naturheilkundlicher Ausrichtung, gab mit seiner tiefgreifenden Erfahrung als praktizierender Arzt wichtige Impulse für die medizinische Weiterentwicklung der Bionorica-Präparate, hieß es. Dadurch schuf er die Grundlage für den Erfolg des Unternehmens, das von seinem Vater Josef gegründet worden war. Sein medizinischer Sachverstand und die Therapieerfahrung, die er in seiner Praxis sammelte, ergänzten in kongenialer Weise das pharmazeutische Wissen und den unternehmerischen Geist seiner Schwester. Unter dieser Führung entwickelte sich Bionorica zu einem forschenden Pharmaunternehmen.

„Bis zuletzt engagierte sich mein Vater für unser Unternehmen, das stets ein Teil seines Herzens war“, sagte Prof. Dr. Michael A. Popp am Freitag.
15.12.17
Neumarkt: „Teil des Unternehmens“

Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang