Fahrkartenautomat gesprengt

NEUMARKT. Die Polizei sucht im Zusammenhang mit der Sprengung eines Fahrkarten-Automaten in Oberferrieden nach Zeugen aus dem Raum Neumarkt.

Unbekannte haben am frühen Dienstag-Morgen einen Fahrkartenautomaten an der S-Bahn-Station Oberferrieden gesprengt. Kurz nach 5 Uhr hatte ein Beamter der Bundespolizei den massiv beschädigten Automaten entdeckt.

Nach bisherigem Ermittlungsstand ist davon auszugehen, dass der Automat und das daneben befindliche Wartehäuschen gegen 5 Uhr durch eine bislang unbekannte Sprengladung stark beschädigt wurden. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 30.000 Euro. Die Täter entwendeten eine bislang unbekannte Menge Bargeld aus dem Fahrkartenautomaten.


Gegen 4.55 Uhr verließ an Gleis 1 eine S-Bahn aus Richtung Neumarkt den Bahnhof Oberferrieden in Fahrtrichtung Nürnberg. Einige Minuten später erfolgte die Sprengung des Automaten. In diesem Zug befanden sich höchstwahrscheinlich auch viele Fahrgäste aus dem Raum Neumarkt, sagte ein Kripo-Sprecher gegenüber neumarktonline.

Fahrgäste dieser S-Bahn, die verdächtige Beobachtungen machten, sowie wartende Fahrgäste, die sich vor 5 Uhr an den Bahnsteigen des Bahnhofes aufhielten und möglicherweise in die S-Bahn einstiegen, sollen sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter Telefon 0911/2112-3333 in Verbindung setzen.
08.02.18
Neumarkt: Fahrkartenautomat gesprengt

Telefon Redaktion

Burgis

Link zum Landkreis Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang
Replica watches rolex omega tag heuer hublot replica watches online sale,best replica watch at replicawatch.to neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang