Fahranfängerin flüchtete

NEUMARKT. Eine Fahranfängerin flüchtete vor einer Polizeikontrolle, wurde trotzdem gestoppt und weigerte sich dann, auszusteigen.

Die 20 Jahre alte Autofahrerin sollte am Mittwoch gegen 15.50 Uhr im Raum Tyrolsberg im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten werden. Die Frau fuhr allerdings einfach weiter fuhr.

Als sie kurz darauf gestoppt werden konnte, weigerte sie sich auszusteigen und den Führerschein vorzulegen.


Der Grund dafür war leicht zu erraten: trotz ihrer jungen Jahre war der Frau bereits vom Landratsamt der Führerschein entzogen worden. Somit war sie nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis.

Auch gegen den 45jährigen Vater wurde Anzeige erstattet, weil er als Halter des Fahrzeuges seiner Tochter das Fahren erlaubte. Er wusste, dass sie nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war.
08.02.18
Neumarkt: Fahranfängerin flüchtete

Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang