Halle brennt nieder

Auerbach. Beim Brand einer Lagerhalle in Auerbach entstand ein Sachschaden von mehreren hunderttausend Euro

Am Samstag brach gegen 13.15 Uhr ein Feuer in einer Gewerbehalle im Ortsteil Michelfeld aus. Der Pächter der Halle alarmierte daraufhin umgehend die Feuerwehr. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand die Halle bereits in Vollbrand.

Die 1250 Quadratmeter große Halle wird in einem Teil als Kfz-Werkstatt und im anderen Teil als Lagerhalle genutzt. Eine größere Menge Altöl, sowie Gasbehälter und Reifen, die in dem Gebäude gelagert wurden, gerieten ebenfalls in Brand. Dadurch kam es zu kleineren Explosionen und starker Rauchentwicklung; außerdem wurden giftige Gase freigesetzt.


Die Anwohner wurden durch Lautsprecherdurchsagen gewarnt und aufgefordert Fenster und Türen geschlossen zu halten. Die Anwohner des direkt benachbarten Wohngebäudes wurden evakuiert.

Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs befand sich keine Menschen in der Halle. Verletzt wurde niemand.

Insgesamt befanden sich 120 Kräfte der Feuerwehren mit 23 Fahrzeugen, sowie fünf Einsatzkräfte des Rettungsdienstes und acht Polizeibeamte im Einsatz.

Die Lagerhalle wurde durch den Brand nahezu vollständig zerstört. Der Sachschaden an Gebäude und Inventar beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf mehrere hunderttausend Euro.

Die Ursache des Brandes ist bislang unklar.
02.05.20
neumarktonline: Halle brennt nieder
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren