Weitere Leserbriefe
„Zu früh gefreut“

Bernhard Schmidt, Neumarkt, 18.11.2020

„Unfassbar beschämend“

Marco Winkler, Neumarkt 10.9.2019

Zwischen Schilda und Schexing

Alfons Greiner, Neumarkt, 31.7.2020

„Aufeinander zugehen“

Alfons Greiner, Neumarkt, 27.7.2020

„Als Chance begreifen“

Ursula Plankermann, Mitinitiatorin des Bürgerentscheids und Baumpatin, 26.7.2020

„Fast populistisch“

Matthias Platzek, Neumarkt, 3.6.2020

[1] - 2 - 3 - 4 - 5 ... Ende

Leserbriefe

"Fragwürdige Argumente"

Zum Bericht "Bürger gegen PV-Anlage", neumarktonline vom 11.11.2014

Aus der geplanten PV-Anlage, entlang der Autobahn A3 im Gemeindebereich Berg - Loderbach wurde leider nichts. Wie es dazu kommen konnte? Man braucht einige Gegner, die gibts zu jedem Projekt, und fragwürdige Argumente, vermischt mit Neid, Missgunst und Kurzsichtigkeit; schon hat man eine Menge von Zeitgenossen, die dann mitmachen.

Dazu brauchts noch eine Bürgerversammlung, wo die Gegnerschaft entsprechend massiv auftreten kann, schon hat man die Mehrheit des Gemeinderates auf seiner Seite; dass heisst sie stimmt gegen dass genannte Projekt.

Das Nein der Räte ist nicht nachvollziehbar, denn es gibt zum einen keine wirklichen Nachteile der Anwohner, zum anderem die Mehrheit der Bevölkerung sind nicht eine Handvoll Einwohner aus Loderbach und Umgebung, sondern die ca. 8000 Einwohner aus der gesamten Großgemeinde Berg, die nicht einfach zu den Gegnern gezählt werden dürfen.

Es gibt mit Sicherheit noch andere Möglichkeiten die PV-Anlage zu verwirklichen, z.B. in Form einer Mauer vor der Autobahn, ist zugleich ein wirksamer Schallschutz. Und die Betreiber kommen nicht von auserhalb, sondern von der Bevölkerung, dass heist man hat eine Bürgeranlage.

Es ist zu hoffen, dass der Gemeinderat sich dem genannten Thema nochmal annimmt und sein Nein zurücknimmt denn dann kann man wirklich sagen, die Gemeinde aus Berg hat eine mutige und weitsichtige Entscheitung getroffen. Sollte es jedoch bei einem Nein bleiben, dann ist der Begriff Energiewende nur ein leeres Wort, ohne Inhalt.

Robert Falk, Berg, 9.12.2014
Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren