Weitere Leserbriefe
„Zu früh gefreut“

Bernhard Schmidt, Neumarkt, 18.11.2020

„Unfassbar beschämend“

Marco Winkler, Neumarkt 10.9.2019

Zwischen Schilda und Schexing

Alfons Greiner, Neumarkt, 31.7.2020

„Aufeinander zugehen“

Alfons Greiner, Neumarkt, 27.7.2020

„Als Chance begreifen“

Ursula Plankermann, Mitinitiatorin des Bürgerentscheids und Baumpatin, 26.7.2020

„Fast populistisch“

Matthias Platzek, Neumarkt, 3.6.2020

[1] - 2 - 3 - 4 - 5 ... Ende

Leserbriefe

"Sinnlose Raserei"

Das das Verkehrsaufkommen in der Michhofstraße - Kornstraße von Amberger zur Altdorfer und umgekehrt seit dem Ausbau der Damm - und Nürnberger Straße höher wird, war allen Anliegern wohl klar. Daß damit allerdings auch eine sinnlose Raserei einsetzt, eher nicht - man hatte wohl auf die Vernunft der Verkehrsteinehmer gehofft, leider vergebens!

Selbst unsere Stadtbusfahrer der Linie 563 halten sich an Tempo 30 nur sehr begrenzt. Dabei bringt die Raserei auf diesen 300 Metern zeitlich gesehen absolut nichts, außer daß sich die Auto - und Motorradfahrer selbst in Gefahr bringen, aber viel schlimmer auch die Fußgänger und unsere Kleinsten, mal ganz abgesehen von dem eigentlichen Urgedanken dieser 30er Zonen: der Verkehrsberuhigung! Wo sind da eigentlich unsere Ordnungshüter?

Dabei wäre es so einfach diesen "Unbelehrbaren" Einhalt zu gebieten. Hierzu gibt es andererorts viele Beispiele. Wohl fehlt es bei diesem Thema unseren Stadtvätern und Verkehrsexperten an Kreativität, oder es interessiert sie einfach nicht.

Nur zwei Beispiele seien genannt:
Zur Stadtverschönerung wären sehr schöne begrünte Inseln abwechselnd links rechts sehr wirksam.
Ein anderer Vorschlag, die Verkehrsüberwachung von unserer "überforderten" Polizei in die Verantwortung der Stadt zu legen, scheitert wohl am Widerstand des Stadtrates, obwohl unsere Stadt bei dieser Lösung sogar noch zusätzliche Einnahmen hätte.

Hans-Günter Weiß, Neumarkt, 17.6.2014
Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren