MdB Alois Karl

MdB Karl ist AG-Vize

NEUMARKT. MdB Alois Karl wurde einstimmig zum stellvertretenden Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft Kommunalpolitik der CDU/CSU gewählt.

Vorsitzender ist MdB Christian Haase, weitere Stellvertreter sind die Abgeordneten Lothar Riebsamen, Dr. Dietlind Tiemann, Eckhard Pols und Petra Nicolaisen.


Karl sah die einstimmige Entscheidung als "Anerkennung meiner Arbeit der letzten zwölf Jahre, wo ich mich in der AG Kommunalpolitik, aber auch im Unterausschuss Kommunales mit Nachdruck für die Interessen unserer Landkreise, Städte und Gemeinden eingebracht habe“.

Aktuell umfasst die AG Kommunalpolitik 130 Bundestagsabgeordnete von CDU und CSU.
23.11.17

Den Wahl-Helferinnen gedankt

NEUMARKT. Bei einem Treffen mit der Frauen Union mit ihrer Kreisvorsitzenden Heidi Frank an der Spitze dankte MdB Alois Karl für die Unterstützung bei der Bundestagswahl.

Die Frauen hätten "eindrucksvoll dazu beigetragen", dass er wieder in den Deutschen Bundestag einziehen konnte. Er erinnerte dabei an die politischen Höhepunkten des Wahlkampfes.


Im Anschluss informierte Karl die FU-Damen über den Verlauf der zu diesem Zeitpunkt noch nicht gescheiterten Sondierungsverhandlungen in Berlin.
22.11.17

Meister-Schafkopfer ermittelt


Alois Karl gratuliert dem neuen "Meister" Thomas Pretzl
Foto: Patrizia Bernreuther
NEUMARKT. In Berlin wurde jetzt der "Oberschafkopf-Meister" aus dem Wahlkreis gesucht und gefunden: Thomas Pretzl aus Lupburg.

Bei lokalen Turnieren hatten sich 43 Frauen und Männer als gewiefte Kartler bewiesen und die Teilnahme am großen Berlin-Schafkopf-Finale gewonnen. Dem Sieger mit 144 Punkten, Thomas Pretzl aus Lupburg , wurde ein von Alois Karl gestifteter Pokal verliehen. Zweite wurde die Ambergerin Rosalinde Bachmann (128 Punkte), Dritter Andreas Fürst (125) aus Freihausen und den Trostpreis als Letzter gewann mit 45 Punkten Ludwig Böhm.


Der mehrtägigen Berlin-Aufenthalt unter der Führung von Erika Urban sollte auch der politischen Bildung dienen, hieß es. Der erste Tag nach der Anreise begann mit einer Stadtrundfahrt, nachmittags stellte sich Alois Karl einer Diskussion und anschließend stand die Besichtigung des Plenarsaals auf dem Programm.

Der Tag darauf begann mit einem Informationsgespräch im Bundesfinanzministerium. Nachmittags besuchten die Oberpfälzer die Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen und danach war Gelegenheit, den Platz um das Brandenburger Tor auf eigene Faust zu erkunden.
28.10.17


[1] - 2 - 3 - 4 ... Ende

zurück

Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Jurenergie

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
16. Jahrgang