SPD Neumarkt

50 Jahre bei SPD


Matthias Sander dankte Wolfgang Fesich für 50 Jahre aktiver sozialdemokratischer Arbeit in der SPD
Foto: Jan Seibel
NEUMARKT. Die Neumarkter Sozialdemokraten feierten gemeinsam in der Hasenheide ein Sommerfest und ehrten ein langjähriges Mitglied.

Seit einem Jahr ist Matthias Sander als Vorsitzender des Ortsvereins der SPD Neumarkt nun im Amt. Die anwesenden SPD-Mitglieder bat er um Unterstützung im laufenden Bundestagswahlkampf, in den Direktkandidat Johannes Foitzik einen kurzen Einblick gab.


Als sozialdemokratisches Urgestein wurde Wolfgang Fesich für seine nunmehr 50jährige Treue zur Sozialdemokratie geehrt. Im Alter von 74 Jahren engagiert er sich noch immer aktiv im Vorstand des Ortsvereins als Seniorenbeauftragter für die Belange von Menschen über 60 Jahren.

27.08.21

Baustelle besichtigt


SPD-Landesvorsitzende Ronja Endres besuchte die Baustelle des Neumarkter Ganzjahresbades
Foto: Günther Stagat
NEUMARKT. Auf ihrer Sommertour durch Bayern machte die Landesvorsitzende der bayerischen SPD Ronja Endres auch in Neumarkt Station.

Auf Einladung des SPD-Bundestagskandidaten Johannes Foitzik stand neben einem informativen Spaziergang durch die Neumarkter Innenstadt vor allem die Besichtigung der Baustelle des Schlossbades auf dem Programm.


Stadtwerke-Geschäftsführer Dominique Kinzkofer erklärte Endres, Foitzik und einigen Mitgliedern des SPD-Ortsvereins den Stand der Bauarbeiten und präsentierte die Highlights der neuen städtischen Attraktion.

Ronja Endres ist seit April eine der beiden neuen Vorsitzenden der Bayern-SPD und damit Nachfolgerin von Natascha Kohnen. Auf einer Sommertour besucht sie zurzeit die bayerischen SPD-Direktkandidaten für den Bundestag und unterstützt sie bei deren Kandidatur.

24.08.21

Zu Besuch in Erfurt


Die Neumarkter Sozialdemokraten wurden von Oberbürgermeister Andreas Bausewein (2. v.r.) im Sitzungssaal des Erfurter Rathauses empfangen
Foto: Janine Sander
NEUMARKT. Auf Einladung des Erfurter Oberbürgermeisters Andreas Bausewein besuchte eine Neumarkter SPD-Delegation die thüringische Landeshauptstadt.

Mit dabei waren auch der Ortsvereinsvorsitzenden und gebürtigen Erfurter Matthias Sander und der Fraktionsvorsitzende im Stadtrat, Günther Stagat. Im Rathaus wurden Erfahrungen zu kommunalpolitischen Themen ausgetauscht. Im Anschluss besuchten die Neumarkter Sozialdemokraten die Bundesgartenschau.


Im Sitzungssaal hatten die Neumarkter Genossen die Gelegenheit, Einblicke in die Kommunalpolitik der thüringischen Großstadt zu gewinnen und vor diesem Hintergrund neue Ideen für die Lösung kommunaler Herausforderungen in Neumarkt mitzunehmen, hieß es. Zu den Themenschwerpunkten gehörten beispielsweise der ÖPNV, der in Erfurt kostendeckend betrieben werden könne und ein Leben in der Stadt ohne Auto ermögliche.

Neben einem Austausch zur Migrationspolitik stand auch die anstehende Bundestagswahl auf der Tagesordnung. Die Sozialdemokraten waren sich einig, dass die Schwerpunkte und Errungenschaften der SPD-Politik besser kommuniziert werden müssten, um bei der Bevölkerung größere Anerkennung zu finden.

05.08.21


Anfang ... 5 - 6 - [7] - 8 - 9 ... Ende
Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren