neumarktonline Dokumentation

Stadtrat: Verleihung des Sportehrenpreises 2017


Von 2. Bürgermeisterin Gertrud Heßlinger

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Thumann,
sehr geehrter Herr Bürgermeister Löhner,
sehr geehrte Damen und Herren des Stadtrates,
sehr geehrter Herr Weiß,
sehr geehrte Gäste!

„Ein Leben für den Schwimmsport!“
Besser als unter diese Überschrift, kann Ihre Vita, sehr geehrter Herr Weiß, nicht geschrieben werden.

Als einer der aktivsten und erfolgreichsten Schwimmer Neumarkts - und dies weit über die Grenzen Bayerns hinaus, als der mit am längsten tätige ASV-Funktionär – immerhin waren sie 34 Jahre lang erster Abteilungsleiter der ASV-Schwimmabteilung, als Trainer, als Schiedsrichter und als Kampfrichterobmann sind Sie ein Größe im Schwimmsport, auf die wir in der Stadt Neumarkt sehr stolz sein können.

Lassen Sie mich exemplarisch einige Ihrer Erfolge nennen:
1973 Bayerischer Vizemeister mit der Jugendmannschaft,
1976 und 1978 Bayerischer Mannschaftsmeister mit der A-Jugend und den Junioren,
1977 Dritter bei den Bayerischen Jahrgangsmeisterschaften über 100 Meter Rücken,
dazu noch neun Bayerische Meistertitel in der Staffel sowie zahlreiche zweite und dritte Plätze bei den Bayerischen Meisterschaften der Senioren stehen bei Ihnen zu Buche.
1983 wurden Sie als Rettungsschwimmer der DLRG Bayerischer Meister
1985 wurden sie Deutscher Vizemeister über 4 mal 50 Meter Brust in der Altersklasse 25 und Sie gewannen zudem die Bronzemedaille über 4 mal 50 Meter Freistil.

Mit Ihrer sehr erfolgreichen aktiven Zeit als Schwimmer ist die Zeit als Trainer und Kampfrichter untrennbar verbunden.

Sehr geehrter Herr Weiß,
1977 haben Sie die Kampfrichterprüfung abgelegt und mit Ihrer Trainertätigkeit begonnen.

Nach zwei Jahren als stellvertretender Abteilungsleiter, begann 1982 eine 34 Jahre dauernde ehrenamtliche Leitungsaufgabe als Abteilungsleiter beim ASV.

Sie haben tiefe Spuren hinterlassen, oder wie könnte man beim Schwimmen besser sagen:
Sie haben ziemlich viel Wasser nach rückwärts gedrückt, um die Ihnen anvertrauten Schwimmer und Schwimmerinnen sowie Ihre Abteilung stetig vorwärts zu bringen. Viele Erfolge, Titel und herausragende Platzierungen Ihrer Schützlinge folgten. Ich bitte um Verständnis, dass nicht alle Leistungen im Detail aufgezählt werden können.

Aber es müssen auf jeden Fall folgende erfolgreiche Schwimmer und Schwimmerinnen genannt werden:
Herr Walter Bierschneider, Frau Corinna Gottschalk, Frau Nicole Schöner, Frau Petra Plank und Frau Sabine Braun. Alle haben Bayerische, Deutsche und Internationale Titel errungen.

Sehr geehrter Herr Weiß,
in Ihre Zeit als Abteilungsleiter und Trainer fallen auch zahlreiche Großveranstaltungen, die sie organisiert, begleitet, unterstützt und durchgeführt haben: Bayerische Jahrgangs- und Juniormeisterschaften im Freibad, Bayerische Staffelmeisterschaften im Hallenbad sowie Bayerische Master Meisterschaften im Freibad. Und das ist noch nicht das Ende...

Sehr geehrter Herr Weiß,
viele Jahrzehnte sind sie als Schiedsrichter aktiv, seit 11 Jahren zudem als Kampfrichterobmann des Bezirks Oberpfalz.
Sie sind verantwortlich für die Ausbildung der Schiedsrichter im Regierungsbezirk Oberpfalz.
Wiederholt haben Sie bei deutschen, süddeutschen und bayerischen Meisterschaften als Schiedsrichter gewirkt.
Danke für dieses großartige Engagement.

Für Ihr engagiertes Wirken haben sie zahlreiche Auszeichnungen erhalten:
Schwimmer des Jahres der ASV Schwimmabteilung 1981, die Silberne und Goldene Ehrennadel des ASV Neumarkt, 2014 wurden Sie zum Ehrenmitglied des Vereins ernannt. Der Bayerische Schwimmverband hat Ihnen die Silberne und Goldene Ehrennadel verliehen und auch der Deutsche Schwimmverband hat Ihnen die Silberne Ehrenadel überreicht genauso wie Sie der Bayerische Landessportverband mit der Ehrennadel in Gold ausgezeichnet hat.

Die Stadt Neumarkt hat Ihnen 2006 den Ehrentaler verliehen und heute möchten wir Sie mit dem Sportehrenpreis würdigen.

Sehr geehrter Herr Weiß,
der Stadtrat der Stadt Neumarkt hat in seiner Sitzung vom 27. November 2017 beschlossen, Ihnen für Ihre herausragenden sportlichen Erfolge und für Ihr enormes unermüdliches Engagement im Bereich des Schwimmsports den
Sportehrenpreis 2017 der Stadt Neumarkt
zu verleihen

Ich gratuliere Ihnen persönlich sowie im Namen von Herrn Oberbürgermeister Thomas Thumann und stellvertretend für meine Stadtratskollegen und -kolleginnen herzlichst zu dieser Auszeichnung.

Ich darf Sie nun zur Preisverleihung nach vorne bitten.

Es handelt sich hier um das zur Verfügung gestellte Rede-Manuskript. Die tatsächlich gehaltene Rede kann davon geringfügig abweichen
21.Dezember 2017

zurück

Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang