MdL Albert Füracker

Minister bei Pfleiderer


Landrat und Minister wurden bei Pfleiderer begrüßt
Foto: Eva-Maria Janka
NEUMARKT. Am Donnerstag empfing die Firma Pfleiderer Finanzminister Albert Füracker und Landrat Willibald Gailler am Standort Neumarkt.

Nach einer kurzen Einführung ins Unternehmen standen an diesem Morgen vor allem Gespräche zu aktuellen Themen wie dem Einsatz von Altholz zur stofflichen Verwertung auf dem Plan sowie zu den europäischen Emissionsgrenzwerten, die Ende 2019 in Kraft treten.


Man sei dankbar für einen "konstruktiven Dialog" und die Gelegenheit, wichtige und auch sensible Themen mit Füracker diskutieren zu können, sagte Vorstandssprecher Tom Schäbinger. Neben ihm nahmen auch Dirk Hardow als Leiter des operativen Geschäfts, der Neumarkter Werksleiter Lothar Sennebogen und Umwelt-Chef Dr. Axel Knörr an der Diskussionsrunde teil.

Im Anschluss präsentierte Sennebogen den Gästen bei einer Werksführung "die vielfältige Welt der Pfleiderer-Holzwerkstoffe in Neumarkt". Dabei stand vor allem die Besichtigung der Altholzanlage im Vordergrund, die mit der modernsten auf dem Markt führenden Recyclingtechnologie ausgestattet ist.
05.07.18

Geld für Baudenkmäler

NEUMARKT. Die Bayerische Landesstiftung hat über 100.000 Euro für drei Baudenkmäler im Landkreis Neumarkt bereitstellt.

Das teilten am Dienstag unabhängig voneinander Finanzminister Albert Füracker (CSU) und der Abgeordnete Reinhold Strobl (SPD) mit. Strobl ist stellvertretendes Mitglied im Stiftungsrat.

Bei ihrer Sitzung hat die Bayerische Landesstiftung beschlossen, für die Generalsanierung eines ortsbildprägenden Anwesens in der Bahnhofsstraße in Berching, dem regionale Bedeutung beigemessen wird, 96.500 Euro bereitzustellen.


Die Katholische Kirchenstiftung Trautmannshofen erhält 3750 Euro für die Sanierung der Glockenanlage der Wallfahrtskirche Maria Namen und die Katholische Kirchenstiftung Traunfeld 1170 Euro für die Sanierungsarbeiten am Kirchturm.
03.07.18

Minister bei Frauen-Union

NEUMARKT. Finanzminister Albert Füracker soll bei der öffentlichen Jahreshauptversammlung der Frauenunion am 20. Juni Einblicke in die aktuelle Lage geben.

Ab 19 Uhr berichten bei der Jahreshauptversammlung des Kreisverbands im Johanneszentrum auch die Ortsverbände aus dem Landkreis, was im letzten Jahr so alles auf den Weg gebracht wurde.


Außerdem stellen sich die Kandidatinnen für die Wahl persönlich vor.

Der Leiter der Suchtberatung der Diakonie des Landkreises, Ralf Frister, referiert anschließend über die „Glücksspielproblematik im Landkreis Neumarkt“.
02.06.18


1 - [2] - 3 - 4 ... Ende

zurück

Telefon Redaktion

Burgis

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang